Bilder für Suchmaschinen optimieren

SEO

Der absolut wichtigste Tipp bei Bilder SEO ist, dass man eigene Bilder verwendet! Viele Webmaster beziehen ihre Bilder von kostenlosen Bilderdienste, vom Hersteller oder Distribution ( OnlineShops ) oder dem Amazon Partnerprogramm. Sie verwenden aber keine eigenen und keine zeitlosen Bilder und das ist ein schwerwiegender Fehler.

Was sind eigene und zeitlose Bilder?

Bikini OberteilBild: rotes Bikini OberteilNehmen wir als Beispiel einfach mal das Bild mit dem roten Bikini. Es ist recht plump, hat aber zwei entscheidende Vorteile. Erstens, es ist ein eigenes Bild ( Foto geht selbstverständlich auch ) das sich von anderen Bildern und Webseiten unterschiedet und das auch nur ich selbst verwenden darf. Man hebt sich somit schon mal von der Konkurrenz ab. Zweitens ist es ein zeitloses Bild, weil es sich nicht der aktuellen Mode anpassen und somit verändern muss. Man erkennt ganz klar, dass es sich um ein rotes Bikini Oberteil handelt und das wird man auch noch in 10 Jahren erkennen können.

Warum sind eigene Bilder so wichtig?

Über die Google Bildesuche kommen je nach Thema, bis zu 10 oder 20 Prozent der Besucher auf eine Website. Es kann deutlich mehr sein, es kann aber auch deutlich weniger sein, weil es einfach nur am Thema liegt und wie die Leute bei Google suchen. Manche benutzen oder wechseln direkt in die Bildersuche, andere wiederum googeln normal, eben je nach Thematik.

Dies alleine wäre jetzt noch kein Grund ein eigenes und zeitloses Bild zu verwenden, aber neben der Themenrelevanz des Bildes, macht es auch die Dauer aus. Ist ein Bild lange auf einer Webseite sichtbar, dann ist die Chance recht groß, dass dieses Bild in der SERP steigt und weit oben rankt. Es dauert eben alles seine Zeit. Hat man aber nur ein Bild für eine kurze Zeit / Saison online, dann ist meistens das Bild wieder offline, ehe es überhaupt bei der Google Bildersuche sichtbar war.

Beispiel am Bikini Bild

Wenn diese Seite jetzt ein Bikini Shop wäre, dann würde dieses Bild über Jahre hinweg in der Kategorie von sexy Bikinis zu sehen sein. Warum? Weil es seinen Nutzen erfüllt und das zeigt was es eben zu kaufen gibt, ein Bikini Oberteil.

Zwischenfazit Bilder SEO:

Suchmaschinenoptimierung für Bilder ist eine langwierige Angelegenheit und deshalb lautet die erste und wichtigste Grundregel - benutze eigne Bilder und optimiere deine Website mit zeitlosen Fotos / Bilder.

Bilder SEOBilder SEO Tipp: Eigene und zeitose Bilder für Suchmaschinen optimieren