Ranking verbessern mit https

Die Umstellung auf https wird ja zwangsläufig zur Pflicht, obwohl ich ein SSL Zertifikat nach wie vor mit Vorsicht betrachte, wie hier schon einmal beschrieben. Darum soll es hier aber nicht gehen, sondern ob https sich positiv auf das Ranking in Suchmaschinen auswirkt. Antwort: Ja das tut es, kommt aber ganz drauf an wo!

Ranking Faktor SSl - httpsSEO: Sicherheit verbessert die Position in SuchmaschinenWenn eine Website guten Inhalt mit einem gewissen Mehrwert bietet, der für den Besucher brauchbar und für die Suchmaschine meßbar ist, dann wirkt sich die Umstellung auf https positiv auf das Ranking aus. Ich für meinen Teil betreibe eine kleine Ratgeber Seite und die sprang ca. 4 Wochen nach der Umstellung deutlich nach vorne. Artikel / Texte die zuvor irgendwo auf der zweiten Seite bei Google herum gedümpelt sind, befinden sich jetzt unter den Top 3 auf der ersten Seite. Allerdings nicht alle URL´s haben sich verbessert, sondern nur einige. Verschlechtert hat sich seit der Umstellung allerdings nichts, bzw. es fiel nichts aus dem Rahmen und somit hat es schon mal nicht geschadet.

Erfahrung & Tipp: Bis Google und andere Suchmaschinen wie DuckDuckGo oder Bing die neuen URL´s komplett indexiert hat dauert es ein paar Wochen. Grund - es muss alles neu indexiert werden - was nur zügig geschieht, wenn die alten http Seiten sauber per 301 auf die neuen umgeleitet und der Canonical Tag abgeändert wird.

Wo wird es schwierig mit einer Ranking Verbesserung?

Seiten die keinen guten Inhalt ( Content ) liefern wollen und können, wie z.B. bei Onlinehops. Der Grund hierfür ist recht simpel, weil für jeden Pfennigartikel lohnt es sich schlicht und einfach nicht hervorragenden Content auszuarbeiten. Und solange Betreiber von Onlineshops nicht verstehen, dass Ihre Verkaufsseite auch als Ratgeber dienen muss, solange bleibt SEO generell extrem schwierig in der Branche.

Anmerkung: Für kleine Onlineshops reicht ein SSL Zertifikat von Let´s Encrypt aus.

https nicht nur ein Sicherheitsfaktor !

Es wird mal wieder die Spreu vom Weizen getrennt und alles was nicht mitzieht wird zurückgelassen. Websites die nicht bereit sind auf Sicherheit zusetzen, werden gnadenlos ausgesiebt. Es heißt aber nicht, dass sie aus dem Index fliegen werden, sondern man wird diese Seiten nur noch finden, wenn explizit nach ihnen gesucht wird, sprich sie bereits dem Suchenden bekannt ist. Für die Gewinnung von Neukunden natürlich ein erheblicher Nachteil. Somit muss dieser Umstand ebenfalls als Ranking Faktor betrachtet werden.